Seit Sommer 2013: VWA-Mentoring

 

Was ist Mentoring?

Mentoring ist eine Eins-zu-Eins-Beziehung zwischen einer berufserfahrenen Persönlichkeit - dem Mentor/der Mentorin - und einer anderen Person - dem Mentee - zur gezielten Begleitung über eine bestimmte Zeitspanne.

Im Mentoring-Programm der VWA Mainz profitieren sowohl Studierende (Mentees) als auch Mentoren/innen von organisierten Rahmenbedingungen und dem direkten persönlichen Kontakt zwischen den Beteiligten.
Mentees entwickeln ihre Persönlichkeit, dies führt zu einem besseren Auftreten und zielorientierten Handeln.
Mentoren/innen nutzen ihre Kompetenzen und Erfahrungen, um die Mentees zu beraten und sie in ihrer individuellen Weiterentwicklung zu unterstützen. Gleichzeitig können die Mentoren/innen im Austausch mit Studierenden neue Perspektiven und Denkweisen entdecken.
Die Mentoring-Beziehung ist für jeden eine Bereicherung, denn sie lebt von gegenseitigem Geben und Nehmen.

Mentor/in werden

Sie sind Absolvent/in der VWA Mainz oder Fach- oder Führungskraft eines Unternehmens, in dem VWA-Studierende beschäftigt sind, und möchten an unserem Mentoring-Programm teilnehmen, um durch Ihre Erfahrungen einen Mentee in seiner persönlichen Entwicklung zu unterstützen?
Dann senden Sie uns Ihren Profilbogen.

Mentee werden

Sie studieren an der VWA Mainz und möchten an unserem Mentoring-Programm teilnehmen, um für persönliche und berufliche Themen Lösungen zu finden und sich persönlich weiterzuentwickeln?
Dann senden Sie uns Ihren Profilbogen.

Eine Übersicht über die Phasen eines Mentoring-Prozesses finden Sie hier.