Weiterbildungsstipendium, Förderung beruflicher Weiterbildung und vergünstigte Tarife

Förderung durch die Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung

Weiterbildungsstipendium

Die Begabtenförderung können Sie erhalten, wenn:

  • Sie jünger als 25 Jahre sind (es können bestimmte Zeiträume, wie z.B. das FSJ oder der Zivildienst angerechnet werden)
  • Sie Ihre Berufsabschlussprüfung mit mindestens 87 Punkten oder besser als "gut" bestanden haben oder
  • Sie bei einem überregionalen beruflichen Leistungswettbewerb unter die ersten Drei gekommen sind.

Alle, die das Weiterbildungsstipendium (IHK-Begabtenförderung) erhalten, fordern bitte für das kommende Semester die Anwesenheits- bzw. Unterschriftenliste in der VWA-Geschäftsstelle per E-Mail public@vwa-mainz.de an.

Förderung beruflicher Weiterbildung durch das Land Rheinland-Pfalz

Qualischeck

Sie können einen Qualischeck beantragen, Wenn Sie:

  • abhängig (sozialversicherungspflichtig) beschäftigt sind und
  • Ihren Hauptwohnsitz in Rheinland-Pfalz haben.

Vergünstigte Tarife für VWA-Studenten

Die Studierenden der VWA Mainz können vergünstigte Tarife bei verschiedenen Anbietern in Anspruch nehmen. Die Übersicht der Bonuspartner finden Sie auf folgender Internetseite: 

Weitere Informationen

Dem Antrag zur Förderung beruflicher Weiterbildung durch das Land Rheinland-Pfalz sind folgende Informationen zur beizulegen:

Dokumente

33. Stdg_Informatik-Betriebswirt_Zeitraum-Kosten-Inhalt.pdf 33. Stdg_Betriebswirt_Zeitraum-Kosten-Inhalt.pdf